Programm

Glück ist eine Illusion

Deutschland 2016 | 102 min | OV | Farbe | FF 2016

Dorothea Kleffner-Witkowski

Dorothea Kleffner-Witkowski (*1972) ist Lehrerin. Mit dem Medienpädagogen Marc Witkwoski (*1975) hat sie bereits vier Spielfilme mit Hamburger Schülern produziert, die sich mit der Lebenswelt der Jugendlichen auseinandersetzen.

Marc Witkowski

Der Medienpädagogen Marc Witkwoski (*1975) hat mit der Lehrerin Dorothea Kleffner-Witkowski bereits vier Spielfilme mit Hamburger Schülern produziert, die sich mit der Lebenswelt der Jugendlichen auseinandersetzen.

empfohlen ab 12 Jahren

Die 15-jährige Natalie lebt mit ihrer alkoholkranken Mutter und ihren zwei jüngeren Schwestern in einer Plattenbausiedlung. Nicht nur zu Hause, sondern auch an ihrer neuen Schule hat Natalie Probleme: Sie wird von anderen Schülern gemobbt. Ihre neue Freundin Melanie hält zu ihr und nimmt Natalie mit in eine ihr bisher unbekannte Welt. Sie verliebt sich in den eigenwilligen Künstler Philip und alles scheint sich für sie zum Guten zu wenden. Doch ihr Glück währt nicht lange.

Website:
Regie: Dorothea Kleffner-Witkowski, Marc Witkowski
Drehbuch: Dorothea Kleffner-Witkowski, Felix Kossmann
Darsteller: Elif Eker, Ronja Grätsch, Felix Kossmann, Nour Saadouni, Simone Pappler, Katja Geist, Sarah Masuch
Produzent: Dorothea Kleffner-Witkowksi, Marc Witkowski
Originaltitel: Glück ist eine Illusion
Sektion: Michel
Sprachfassung: OV
Originalsprache: Deutsch
Filmtyp: Spielfilm
Musik: Oli Höppner
Kamera: Marc Witkowski, Keanu Manthey
Set Designer: Eva Fabian, Dorothea Kleffner-Witkowksi
Schnitt: Marc Witkowski
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktionsfirma: schizo productions
Film: Dorothea Kleffner-Witkowski, schizo productions, dorokleffner@gmx.de

Kontakt
 
Filmfest Hamburg gGmbH|Mönckebergstraße 18|D-20095 Hamburg|Tel. +49 40 399 19 00 0|Fax. +49 40 399 19 00 10|ed.grubmahtsefmlif@ofni
Programm